Teilzeit-Analphabet

hmm…

Heut Morgen rief eine CCA eines Logistik- & Transportunternehmens an und erkundigte sich nach unseren Öffnungszeiten. Ein Fahrer wäre heute schon bei uns gewesen und hätte niemanden angetroffen. Auf nachfrage 1 h (!) vor Öffnung. Sie sagte dann sie schickt den Fahrer nochmal vorbei und gut.

Hmmmmmmm…
Nun frag ich mich… Kann der Fahrer nur Hausnummern lesen? Und keine unübersehbaren Öffnungszeiten an der Tür?!

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Montag, 9. März 2009 um 17:35 und gehört zu Geschichten . Du kannst den RSS 2.0 feed dazu lesen. Du kannst ein Kommentar schreiben, oder einen trackback von deiner Seite senden.

2 Kommentare to “Teilzeit-Analphabet”

  1. Niki sagt:

    ja sowas ist echt schwer ^^

  2. Wohlstandskind sagt:

    Das nennt man Betriebsblindheit xD :P ;)

Schreibe ein Kommentar