Archiv vom July 15th, 2009

Eigenbrötler 6150

Da denkt man man kennt schon alle möglichen Handy-Defekte und dann kommt doch noch ein unbekannter dazu:

Grad eben war ein Kunde mit einem Nokia 6150 im Shop. Laut Web isses so 1998/1999 rum rausgekommen. Simlockfrei, lief bis dato mit ner o2 VIAG Interkom LOOP Karte. Und seit gestern geht nix mehr. Bucht sich nicht ins Netz ein, baut keine Gespräche auf, nix. Es kommt aber auch keine Fehlermeldung von wegen SIM-Karte fehlerhaft oder dergleichen. Guthaben ist auch noch genug drauf und die letzte Nachladung war erst vor 3 Wochen.
Also Ausschlussverfahren. SIM geht in anderen Handys. Andere SIMs gehn auch im alten Handy (D1, D2 + Eplus). Einzig jegliche O2 SIMs werden abgelehnt. Egal ob Vertrag oder Prepaid, alles wird verschmäht. Bei der manuellen Netzsuche wird auch nur D1, D2 und Eplus angezeigt. – Kann sich dass einer erklären? Lief ja nun 10 Jahre ohne Probleme mit VIAG/O2. Und da Eplus + O2 beide auf 1800Mhz laufen und das Telefon auch definitiv Dualbandfähig ist, Eplus ja auch funktioniert, bin ich mit meinem Latein am Ende.

Er hat sich nun eh ein neues Gerät gekauft, aber ich würde trotzdem schon gern wissen woran das liegen könnte?
Any Ideas?