Archiv vom November 6th, 2008

Wolle Rose kaufen?

Ha! Der AHCT-Azubi hat da wohl schlafende Geister geweckt…

Vorhin hab ich nen Inder bei nem kleinen Problem geholfen und anstatt nem simplen “danke” bekam dich ne Verbeugung! – Das ist doch mal was! 😀

Denglish 4 4tgeschrittene

Vorhin wollte ein Kunde hilfe beim aufladen seines Handys.
Szenario:
Rubbelkarte nicht bei uns gekauft und nu gings nich. – pffft! Hat man ja gerne! – Aber man hilft ja, war ein netter Kunde, kein arrogantes Arschloch unsympathischer.
Gesagt getan, fĂŒr ihn angerufen und dann erstmal auf die englische SprachmenĂŒfĂŒhrung gestoßen. Ist ja kein Problem, aber bei “…the Vodafone Callya Vorschuss…” kam ich dann doch irgendwie ins stutzen und fands recht amĂŒsant. – Kunde verstand mich nicht wirklich. Egal, ich hatte meinen Spass! ^^

Besetzt.

Seit ein paar Tagen bekommen wir hier Anrufe von “00”.
Öhm… Was soll das? Geh ich ran, kommt nur tut tut… Im Netz is auch nur zu finden dasses eine defekte RufnummerunterdrĂŒckung sein könnte… (Oder ein Anruf von einem sehr stillenen Örtchen…^^) Oder eine defekte TK-Anlage… Aber wĂ€re es so, dann mĂŒsste ja eigentlich auch jemand dran sein… Ich könnt mir höchstens vorstellen dasses so’n “AnschlussĂŒberprĂŒfungsbot” ist, der irgendwelche Nummern anruft um zu checken ob die aktiv sind und dann Callcenter dahin vermittelt. Könnte durchaus möglich sein, eben rief nĂ€mlich einer an der Strom verticken wollte…

Kennt das jemand und weiß ne ErklĂ€rung?

‘sch abe fertisch

Typische, sich stÀndig wiederholende Szene:

[Kunde betritt den Laden, grĂŒĂŸt und drĂŒckt mir sein Handy in die Hand]
K: „Können Sie mir da mal bitte die Mailbox ausschalten?”
[Ich drĂŒcke fix ##002#] (Code zum deaktivieren der Rufumleitungen)
K: „Wie geht’n das? Ich hab das ewig probiert – das geht wohl nicht so schnell, hm?”
I: „Fertig!”

Nachdem die Kunden dann mit dem verduzt gucken fertig sind, bedanken sie sich freundlichst und verabschieben sich.
Man hilft doch gern – und schnell! 😉